33.

Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

am 25.11.2021 im forum M in Aachen

Titelbild © forum M

Aktuelles

Das 33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft zum Thema "Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm – ein Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz" findet am 25.11.2021 im forum M in Aachen statt.

Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Jährlich wird auf dem Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft ein spezielles, besonders relevantes abfallwirtschaftliches Kernthema in konzentrierter Form einer Zuhörerschaft aus Industrie, Ingenieurbüros und Umweltverwaltung präsentiert.

Nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklungen sowie Antworten auf gegenwärtige Probleme in der Wasser- und Abfallwirtschaft werden aufgezeigt und diskutiert.

Veranstalter

Institut für Siedlungswasserwirtschaft ANTS RWTH LANUV

Programm

Programm

Tagungsprogramm 2019

Tagungsprogramm 2019

Hier finden Sie unser Tagungsprogramm vom vergangenen 32. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft.

Das neue Programm zum 33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft wird Ende September 2021 zur Verfügung stehen.

Weitere Tagungen
Essener Tagung
Kölner Kanal und Kläranlagen Kolloquium

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Datenschutzinformation:
*Die Informationen zur Verwendung meiner Daten
(www.aka-ac.de/datenschutz) habe ich zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartnerin
Themenvorschläge, Presse und Sponsoring

Dr. Verena Kölling

Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft und Wassergütewirtschaft der RWTH Aachen
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
52074 Aachen
Telefon: (0241) 80-252 14
Telefax: (0241) 80-229 70
et@isa.rwth-aachen.de